[Deutsche Version siehe unten]

Bombos – aula aberta: workshops gratuitos de percussão tradicional portuguesa em Berlim

Horário: terças-feiras às 20:00 às 21:30 – Groove Musikfabrik, Neukölnische Allee 6-8, 12057 Berlim

Para se inscrever contacte a professora Sofia Borges: sofia@sofiaborges.com

A Associação 2314 tem vindo a oferecer desde 2018 cursos e workshops de percussão tradicional portuguesa em escolas e eventos (tais como o Karneval der Kulturen e convívios da comunidade portuguesa). Os interessados em aprender estão convidados a participar na aula aberta de terça-feira (ver acima). Não é necessário ter conhecimentos musicais prévios.

Este projeto é realizado com o apoio do Ministério dos Negócios Estrangeiros (MNE).

 

This slideshow requires JavaScript.

Kostenfreier Workshop in Berlin: Traditionelle portugiesische Rhythmen

Treffpunkt: Dienstag 20:00 bis 21:30 – Groove Musikfabrik, Neukölnische Allee 6-8, 12057 Berlin
Anmeldung bei der Kursleiterin Sofia Borges: sofia@sofiaborges.com

In 2018 haben wir mit unserem Kulturverein in Berlin das Projekt “Escola de Música Tradicional Portuguesa” ins Leben gerufen, mit dem Zweck Bombos-Gruppen in Berlin zu Gründen. Bombos sind Perkussionsinstrumente, ähnlich der beim brasilianischen Samba oder der amerikanischen Marching-Bands gebräuchlichen Instrumente, mit einer langen Tradition im Norden Portugals.

Ziel dieses Workshops ist es, einige portugiesische Perkussionsrhythmen kennenzulernen, die sowohl für ihre mitreißende Kraft als auch für ihren einfachen Charakter bekannt sind.
Die TeilnehmerInnen können außerdem grundlegende Spieltechniken der Musikinstrumente bombocaixa de rufotimbalão und adufe erwerben.
Die Lehrmethode geht von den unterschiedlichen Vorerfahrungen und Altersgruppen der TeilnehmerInnen aus, sodass für alle die Gelegenheit besteht, zu lernen und dabei viel Spaß zu haben.

Unser Projekt wird gefördert durch das portugiesische Außenministerium